Von der Judengasse zum Synagogenweg am 13. November 2021

Bereits  2013 hat der Arbeitskreis Stadtgeschichte den Sabbatweg in Gernsbach geschaffen . Seither folgten viele Besucher den Spuren der einstigen jüdischen Bürger auf dem Weg von ihren Wohnungen zur Synagoge. Anhand von Erzählungen und Fakten machen die Mitglieder des Arbeitskreises … weiterlesen “Von der Judengasse zum Synagogenweg am 13. November 2021”

Gernsbach 1810: Jude heiratet Christin. Skandal und Sternstunde der Freiheit

Vortrag am Freitag, 10. September 2021 in den Zehntscheuern Gernsbach im Rahmen einer Vortragsreihe des Stadtarchivs über 300 Jahre jüdisches Leben in Gernsbach.

Beginn: 19.00 Uhr
Referentin: Cornelia Renger-Zorn

Flyer:  Kulturseptember Zehntscheuern 2021

Seite der Stadt Gernsbach: https://www.gernsbach.de/pb/788406.html

 

BERICHT:weiterlesen “Gernsbach 1810: Jude heiratet Christin. Skandal und Sternstunde der Freiheit”

“Die Stadt als Wohnzimmer” – Auftakt der “FreiRäume” am 3. September

Um 19 beginnen der Gernsbacher “Kulturseptember” und zugleich die Aktionen im Rahmen des Programms “FreiRäume” mit einem Gespräch, dem ersten in einer Reihe des Arbeitskreises Stadtgeschichte, die dann im folgenden Jahr fortgesetzt wird. Am ersten Abend geht es um die … weiterlesen ““Die Stadt als Wohnzimmer” – Auftakt der “FreiRäume” am 3. September”